Einsatzübersicht

zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (So 12.03.2017)
Aufbau und Absicherung Wasa-Lauf Celle

Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:Veranstaltungsabsicherung
Einsatztag:12.03.2017 - 12.03.2017
Alarmierung:Alarmierung durch Veranstalter
am 12.03.2017 .
Einsatzkräfte eingetroffen um 06:00 Uhr
Einsatzende:12.03.2017 um 18:20 Uhr
Einsatzort:Innenstadt von Celle
Einsatzauftrag:Aufbau von mehreren 100 Meter Absperrungen und die Absicherung von vier Streckenabschnitten mit besonders starkem Publikumsverkehr.
Einsatzgrund:Der Veranstalter des Celler Wasa-Laufs hat die DLRG wieder um Unterstützung gebeten, sich bei dem Aufbau und der Absicherung der Laufstrecke zu beteiligen.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 4 Gruppenführer
  • 12 Wasserretter
1/4/12/17
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen sonstige (GW) - Adler/ Pelikan Celle 71/58/1 - CE-P 7158
- Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Adler/ Pelikan Celle 71/57/1 - CE P 7157
- sonstige Versorgungs- und Logi (Lkw) - Adler/ Pelikan Celle 71/64/1 - CE P 7164

Kurzbericht:

Um 06:00 Uhr in der Früh begann man in der Celler Innenstadt damit, mehrere 100 Meter Streckenabsperrgitter an diversen Laufwegen aufzubauen. Im Anschluss daran, wurden durch die freiwilligen Helfer vier Streckenabschnitte besetzt, die durch einen hohen Publikumsverkehr besonders abgesichert werden mussten. Hier kam es in der Vergangenheit immer zu beinahe Unfällen, da Besucher die Laufstrecke ohne zu gucken überqueren wollten und so manches mal fast mit Läufern zusammengeprallt wären. Weiter mussten zwei der vier Abschnitte nach dem ersten Lauf den folgenden Rennen angepasst und umgebaut werden. Am Ende der Veranstaltung, als auch der letzte Teilnehmer das Ziel erreicht hat, begann man wieder damit sämtliche Absperrungen zurückzubauen und dem Veranstalter mit Lkws ins Lager zu transportieren und einzulagern.

Bilder: