Einsatzübersicht

zur Übersicht

Einsatz Ertrinkungsunfall (Do 25.07.2019)
Person im Wasser

Einsatzart:Ertrinkungsunfall
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:25.07.2019 - 25.07.2019
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 25.07.2019 um 16:41 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 16:56 Uhr
Einsatzende:25.07.2019 um 17:21 Uhr
Einsatzort:Celle/ Vorwerk
Einsatzauftrag:Person finden
Einsatzgrund:Person im Wasser
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Gruppenführer
  • 1 Taucheinsatzführer
  • 2 Bootsführer
  • 2 Bootsgast
  • 2 Einsatztaucher
  • 2 Signalmann
  • 2 Strömungsretter
0/2/10/12
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen sonstige (GW) - Adler/ Pelikan Celle 71/58/1 - CE-P 7158
- Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Adler/ Pelikan Celle 71/57/1 - CE P 7157
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Adler/ Pelikan Celle 71/17/2 - CE P 7117
- Rettungsboot (RTB) - Adler/ Pelikan Celle 71/78/1 -
- Mehrzweckboot (MZB) - Adler/ Pelikan Celle 71/77/1 - CE P 7177

Kurzbericht:

Am heutigen Donnerstag, um 16.41h löste die Leitstelle Celle für die SEG der DLRG OG Celle und der Feuerwehr Celle Hauptwache den DME aus. Einsatzstichwort war "WY", Kind im Wasser.
Kurze Zeit nach der Alarmierung fuhr der erste Trupp mit Einsatztauchern zum Silbersee, der sich im Stadtteil Vorwerk befindet. 
Noch ehe der erste Taucher der DLRG ins Wasser ging, konnte das vermisste Kind durch einen Feuerwehrmann unter Wasser gefunden und an Land gebracht werden, wo sofort Reanimationsmassnahmen durch Feuerwehr und Rettungsdienst begonnen wurden. 
Der alarmierte Notarzt, welcher mit dem Christoph 4 aus der MHH Hannover eingeflogen wurde, übernahm das Kind. 
Ein Notfallseelsorger kümmerte sich währenddessen um die Angehörigen.
Mit im Einsatz waren unter anderem Feuerwehr Celle, Rettungsdienst des Landkreises Celle, Polizei Celle, Fachberater San, Notfallseelsorger, Rettungshubschrauber Christoph 4.
Laut den Celler Medienberichten ist das Kind noch am Abend im Krankenhaus verstorben.

Bilder:

Christoph ...Gesamtbild...