Neuigkeiten im Detail

09.03.2019 Samstag  DLRG Celle mit neuem Jugendvorstand

Wie bereits vor kurzem im sogenannten „Stammvorstand“ geschehen, wählt auch die Jugend der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Celle nach drei Jahren Amtszeit einen neuen Jugendvorstand. Eine Mischung aus „älteren Hasen“ und neuen Interessierten bilden nun die Spitze der Kinder- und Jugendarbeit.

Durch die komplette Sitzung führte der 1. Jugendwart, Jan Henrik Nimz, und gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Neben diversen Tagesausflügen und der durch die Bezirksjugend organisierte Lolland-Freizeit, stand die Anschaffung einer eigenen Hüpfburg an. Diese, in Form eines Motorrettungsbootes, wurde extra nach den Vorgaben der Jugend gefertigt und im DLRG-Design ausgeliefert. Interessierte können sich diese unter jugend@celle.dlrg.de ausleihen. Weiter führte Nimz einen Ausblick auf die Veranstaltungen im laufenden Jahr aus. Dort stehen wieder die beliebten Freizeiten wie Pfingst-Camp, Dänemark-Freizeit und Herbsttreffen an aber auch wieder attraktive Tagesausflüge wie Phaeno Wolfsburg, Kletterpark und Kekse backen.

Nach diesem Bericht standen auch schon die Neuwahlen an. Wiedergewählt wurde Jan Henrik Nimz als 1. Jugendwart. Stellvertretend zur Seite steht ihm zukünftig Aylin Schönstedt, die vorstandsintern gewechselt hat und Jan Siebeneiger als 2. Jugendwartin beerbt. Luisa Diemke gibt den Posten der Kassenwartin an Antonia Rentschler ab und verlässt nach jahrelanger Jugendarbeit den Vorstand. Wiedergewählt wurden ohne direktes RessortShauna Branigan, Julia Gatzke und Oliver Schiano. Neu im Vorstand sind Henry Scholz, Jan Breithaupt, Maira Hinrichs und Nele Mohs. Sie ersetzen die bereits oben genannten Mitglieder und Leon Coels, der ebenfalls nach jahrelanger vorstandarbeit aufhört.

Kategorie(n)
Jugendarbeit, Sitzungen

Von: Mathias Dannenberg

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Mathias Dannenberg:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden