Neuigkeiten im Detail

14.08.2019 Mittwoch  Erfolgreiche Rettungssportler in Prerow

Merle Hinrichs Platz 2 Oceanwoman

Bei der diesjährigen stattfindenen DLRG-Trophy-Serie, welche jährlich an drei wechselnden Orten der Bundesrepublik bei immer unterschiedlichen Gegebenheiten stattfindet, haben sich die Celler Rettungssportler gut präsentiert. Am ersten Augustwochenende fand der zweite Teil in Prerow an der Ostsee statt.

In den Einzeldisziplinen Board-, Ski-, Surf- und Oceanwo/man-Race, Beach Flags sowie den jeweiligen Staffeldisziplinen Tube und Board Resuce  konnte sich das Damenteam um Merle und Maira Hinrichs, Antonia Rentschler sowie Charleen Andrä in den Vorläufen vermehrt durchsetzen und qualifizierte sich für mehrere Finalläufe. Das Herrenteam bestand nur aus Uwe Liestmann und Shawn Andrä, konnnte durch die Qualifikation für das B-Finale im Board Rescue sowie durch einen 5. Platz von Shawn im Beach Flags Punkte für die Teamwertung beitragen.

Merle holte sich im Oceanwoman nach guter Renneinteilung die Silbermedaille und konnte sich die Plätze 4 und 6 im Board Race und Surfrace sichern.

Nach den zwei starken Trophys steht das Team zur Zeit auf einem 10. Platz unter 43 Mannschaften.Zur Zeit liegt Shawn auf dem 7. Platz beim Beach Flags und das Herrenteam im Board Rescue auf dem 12. Platz. Das Damenteam belegt nach zwei Wettkämpfen jeweils auf dem 12. Platz im Board Rescue und Tube Rescue. Im Einzel liegt Merle im Board auf Platz 5, im Surf Race auf Platz 4 und im Oceanwoman auf Platz 2. Antonia Rentschler liegt im Surf Ski und im Beach Flags auf Platz 21.

Ende August fährt ein kleines Team nach Süddeutschland an den kleinen Brombachsee zum letzten Teil, bei dem es um die wichtigen Punkte für die Disziplinengesamtwertung.

Kategorie(n)
Wettkämpfe

Von: Merle Hinrichs

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Merle Hinrichs:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden